Ihr Messzentrum für gutes Sehen.
 
 

Die Messverfahren

Der Optometrist ist spezialisiert auf die Korrektion Ihrer Fehlsichtigkeiten.

Um geeignete Korrektionen durch Kontaktlinse oder Brillenglas vorzunehmen, müssen wir Ihr Sehvermögen beschreiben und bewerten.

Diese Parameter werden geprüft
und ermittelt:

Diese Verfahren, Geräte werden
dafür eingesetzt:

Adaptation Nyktometer
Akkomodation Akkomodometer
Augeninnendruck berührungsloses Tonometer
Binokularsehen ZEISS-Polatest nach Haase (MKH)
Farb- und Kontrastsehen Farbtafel nach ISHIHARA
Grad der Alterssichtigkeit ergibt sich aus den Messungen
Hornhautradien Autokeratometer
Sehschärfe Sehzeichenprojektor
erforderliche Glasstärke Messbrille und Auswahl aus
350 Messgläsern

Mehr erfahren Sie bei der individuellen Beratung. Worterklärungen finden Sie im Glossar.

Fehlsichtigkeiten: stabsichtig (links), kurzsichtig (rechts) normales Sehen nach Korrektion